Rückblick Firmung 2019

85 Jugendliche empfingen am Pfingstfest das heilige Sakrament der Firmung. Wir als Pfarreiengemeinschaft gratulieren den jungen Menschen von Herzen zu diesem Schritt und wünschen Ihnen alles Gute für ihren weiteren Glaubensweg. Im vorletzten Pfarrbrief wurde bereits ausführlich über die Vorbereitungszeit berichtet. Mein Dank gilt Weihbischof Gebert und Konzelebrant Pater Albert, mit denen wir die Firmgottesdienste feiern durften, sowie allen Ehrenamtlichen, die an der Vorbereitung mit beteiligt gewesen sind. Ebenso sei ein herzliches Dankeschön an die beiden Chöre gerichtet: Dem Chor Himmelwärts & Band unter der Leitung von Dietmar Heidweiler, sowie dem Projektchor Dreis unter der Leitung von Michael Burg, die durch ihre musikalische Mitgestaltung zu einer besonderen atmosphärischen Ausformung der Firmgottesdienste beigetragen haben. Nochmals an alle, die zum Gelingen der Firmung beigetragen haben mein herzliches Danke schön!

Herzlichst, Ihre Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz