Heilig-Rock-Tage 2020 Fußwallfahrt von Salmtal nach Trier

am Sonntag, den 26. April 2020.
Die Heilig-Rock-Tage 2020 finden in diesem Jahr von Freitag, den 24.04. bis Sonntag, den 03.05.2020 statt und stehen in diesem Jahr unter dem Leitwort
„HERAUSGERUFEN – Mach uns zu Neuem bereit“
Aus unserer Pfarreiengemeinschaft Salmtal machen sich auch in diesem Jahr wieder Pilger auf den Weg. In diesem Jahr pilgern wir zum 25. Mal von Salmtal nach Trier. Startpunkt ist am neuen Bahnhof in Salmtal nachts um 02:00 Uhr. Die nach Trier zurückzulegende Strecke beträgt ca. 26 Kilometer. Die reine Gehzeit beträgt 5,5 Stunden. Beim Abmarsch in Salmtal steht ein Begleitfahrzeug für das Gepäck (Rucksack mit Verpflegung) bereit. Die Pilger aus Sehlem und Esch können sich um ca. 02:30 Uhr am Bahnhof in Sehlem und die Pilger aus Hetzerath und Rivenich um ca. 03:15 Uhr bei der Kapelle in Erlenbach anschließen. Weitere Anschlussmöglichkeiten: Sportplatz Föhren ca. 04:15 Uhr und Krankenhaus in Ehrang ca. 06:30 Uhr. In Föhren und in Ehrang machen wir jeweils eine Rast von ca. 15 Minuten. Das Begleitfahrzeug fährt die vorgenannten Raststellen an. Gegen 09:00 Uhr werden wir bei dem Dom zu Trier sein. Das gemeinsame Frühstück des mitgebrachten Proviants können wir, wie bereits im letzten Jahr, im Romanischen Saal des Bistums einnehmen. Um 10:00 Uhr findet das Pontifikalamt mit Bischof Dr. Stephan Ackermann und Gästen aus der Weltkirche statt, an dem wir teilnehmen wollen. Das Amt wird mitgestaltet vom Paderborner Domchor und den Trierer Domsingknaben. Die Pilger haben die Möglichkeit entweder die Rückfahrt mit der Regionalbahn anzutreten oder individuell anderweitig ihre Rückfahrt zu organisieren. Die Abfahrtzeiten sowie die Fahrpreise der DB werden am Tag der Wallfahrt mitgeteilt. Die Anzahl der Pilger der letztjährigen Fuß-Wallfahrt am 05.05.2019 betrug 22 Personen. Wegen der Sitzplatzreservierung im Dom werden Anmeldungen bis Mittwoch, den 22. April 2020 erbeten an: Franz-Josef Krier, Vor den Gruben 67, 54528 Salmtal, Telefon: 06578-394, Handy: 0175-2326244, E-Mail:
Für weitere Informationen und Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.