Bolivienkleidersammlung

Wir bedauern sehr, dass die Kleidersammlung in diesem Jahr ausgefallen ist. Allerdings gibt es im Zuge der Corona Pandemie weitere Schwierigkeiten. Da der Kleidermarkt durch die Krise weltweit eingebrochen ist und unsere Bezugsfirma für die Verwertung und Sortierung der Altkleider in Kurzarbeit gehen musste, fehlt uns nun ein wichtiger Abnahmemarkt. Von daher können wir auch keine Kleiderspenden mehr in unserem Kleiderpunkt hier im Pfarrhaus Salmtal aufnehmen, was wir sehr bedauern. Wir bitten daher die Kleiderspende  solange Zuhause einzulagern, bis sich die Situation gebessert hat.

Allerdings ist auch unser Partnerland Bolivien von der Pandemie betroffen, so dass die Menschen dort weiterhin auf unsere Unterstützung angewiesen sind. Wer trotzdem helfen will, kann dies über eine Spende tun. Wir hoffen natürlich sehr, dass unser Spendenaufruf auf große Resonanz trifft, damit die Folgen für unsere Partnerorganisationen in Bolivien so gut wie möglich abgefedert werden können. In partnerschaftlichem Miteinander möchten wir den Freund*innen gerade jetzt besonders zur Seite stehen, gemäß des Mottos „Amistad heißt Freundschaft“. Allen Spendern und Spenderinnen sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt. (Ansprechpartnerin in der PG: Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz )

Spenden bitte unter :

Förderverein Bolivienpartnerschaft

IBAN :        DE 27 3706 0193 3006 9680 14

BIC :          GENODED1PAX

Stichwort : Bolivienpartnerschaft