Firmung 2020

Hallo liebe Firmlinge und liebe Eltern !

Die Ferien gehen nun bald zu Ende und ich hoffe, dass Ihr Euch alle gut erholen konntet, ob zu Hause oder weiter weg und Ihr eine schöne Zeit verleben konntet.

Es gibt ein paar Neuigkeiten, was unsere Firmung angeht, die ich Euch hier mitteilen möchte

 

Termine Firmgottesdienste :

Auch wenn noch nicht alles im Detail in trockenen Tüchern ist, so kann ich jetzt schon sagen, dass es voraussichtlich vier Firmgottesdienste geben wird, verteilt  über Freitag , den 23.10./Samstag, den 24.10. und Sonntag, den 25.10.2020. Die Termine wurden uns vom Büro des Weihbischofs mitgeteilt. Da immer noch die Abstandsregeln und Personenbegrenzungen wegen Corona gelten, sind wir noch auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten. Die Filialkirche in Dörbach stellt sich zurzeit als am geeignetsten dar. Im Gespräch war auch schon die Mensa der IGS in Salmtal. Leider können trotzdem nur Firmling , Paten und Eltern an dem Gottesdienst teilnehmen. Bitte stellt Euch darauf ein, dass wir uns auf vier Personen einschränken müssen. Ich bitte um Euer besonderes Verständnis. Da die Zahlen momentan noch steigen, glaube ich auch nicht , dass es zu Lockerungen der Bestimmungen kommen wird.

 

Anmeldung :

In nächster Zeit geht Euch eine entsprechende Anmeldung zu. Dort wählt Ihr bitte Euren favorisierten Termin, sowie einen 2. Alternativ-/Ausweichtermin aus. Es werden maximal 25 Firmlinge in einen Gottesdienst mit Paten und Eltern aufgenommen werden können. Daher müssen wir auf eine ausgewogene Verteilung achten.

 

Ausarbeitung Block II:

Um zur Firmung gehen zu können, solltet Ihr die schriftliche Ausarbeitung des Blocks II bei mir abgegeben haben. Viele haben das bereits getan , einige noch nicht. Darum bitte ich Letztere noch um die Abgabe der Unterlagen. Wer sie verlegt hat, kann diese gerne noch bei mir einfordern.

 

Versöhnungsparcours (Verpflichtend)

Als weiteren verpflichtenden Teil müsst Ihr außerdem noch den Versöhnungsparcour besuchen, der eigentlich im März angesetzt und durch Corona ausgefallen war. Ihr könnt ihn in der Zeit in der Woche vom 01. (Dienstag) bis zum 06.(Sonntag) September  in der Zeit von 16.30 Uhr bis 17.00 Uhr in der Filialkirche in Dörbach besuchen. Ihr könnt Euch die Zeit, wann Ihr in der Woche kommen wollt, selber aussuchen. Da der Parcours in verschiedenen Stationen in der Kirche verteilt aufgebaut wird, können wir die Abstandsregeln einhalten.

 

Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Euch beim Versöhnungsparcours und hoffe, dass ich jetzt alle mit den Neuigkeiten erreichen konnte. Ihr werdet von mir mit weiteren Infos auf dem Laufenden gehalten.

Bei Rückfragen könnt Ihr mich über Mail , die unten angegebene Büronummer oder mobil über die 0171/9620787 erreichen.

 

Herzliche Grüße sendet Euch, Beate von Wiecki-Wiertz (Gemeindereferentin)