Aschermittwoch Zuhause für Familien

Die Corona-bedingten Kontakteinschränkungen haben in diesem Jahr leider nicht die traditionellen Aschermittwoch-Feiern in den katholischen KiTas der PG Salmtal ermöglicht. Um den Brauch der Aschenkreuzspendung für Familien alternativ erlebbar zu machen, wurde ein Anleitungsheft mit Erläuterungen zum Beginn der Fastenzeit hergestellt. Aus kindgerechten Entwürfen für Gottesdienste konnten sich die Familien einen Gottesdienst der verschiedenen Altersgruppen für Zuhause aussuchen und gemeinsam feiern. Die beigepackte und im Vorfeld gesegnete Asche lud dazu ein, sich gegenseitig den Zuspruch Gottes für die Zeit der Besinnung und Erneuerung als Segen zu spenden. So bot diese außergewöhnliche Situation in diesem Jahr die Möglichkeit, den Brauch in den Familien erfahrbar zu machen, was im Vorfeld altersangepasst nur in der KiTa intern gefeiert wurde.