Pilgertour – Klausen bis Tholey_2. Etappe

Der Weg startet mit herrlichem Weitblick ins Moseltal und führt durch das Dhrontal, am Rockenburger Urwaldpfad entlang nach Hinzert zur ehemaligen SS-Gedenkstätte. Von den Steigungen her ist diese Etappe nicht so herausfordernd wie die erste Wegetappe. Die vielfältigen Grundthemen sind an das Pilgerprojekt Sternenweg“ angelehnt: Entdecken, was verbindet – im Unterwegssein sich selbst erkennen und Frieden stiften.

Achtsam in Bewegung kommen unter Begleitung von Zeitzeugen und sich auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft besinnen gemäß den Worten aus dem Buch Jeremia 6, 16: 
Haltet an auf dem Weg, den ihr geht;
seht euch um und 
fragt, wie es euren Vorfahren ergangen ist!
Dann wählt den richtigen Weg und
folgt ihm, so wird euer Leben Erfüllung finden!     
(aus: Gute Nachricht Bibel)

2. Etappe: Von Leiwen-Zummet durch das Dhrontal über Fischerhütte Beuren nach Gedenkstätte Hinzert (18 km)

 

Termin:           05.09.2021
Startpunkt:      Leiwen
Zielpunkt:        Hinzert
Level:              mittelmäßige Wegstrecke; gute Kondition ist von Vorteil.
Für die Durchführung, inklusive Impulszeiten und Pausen zu körperlicher Erholung und Stärkung, ist ausreichend Zeit in der Ursprünglichkeit der Natur eingeplant.

An-/Abreise    sind selbst zu organisieren
Mitzubringen: Mund-Nasen-Schutz, Tagesverpflegung sowie Sonnen-/Regenschutz, festes Schuhwerk und ausreichend Getränke

Anmeldung  Teilnehmerzahl beschränkt. Bitte anmelden per Anmeldeformular (Mail oder Postweg) bis zum 01.09.2021. Eine persönliche Rückmeldung mit weiteren Informationen erfolgt nach dem Anmeldeschluss.

Es freuen sich auf die sommerliche Pilgersaison
  Pilgerteam Herbert & Pia Groh
                      in Kooperation mit der Jakobusgesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland

 

Zu den anderen Etappen der Pilgertour:     Etappe 1      Etappe 3      Etappe 4