Flutkatastrophe im Bistum Trier – Wir sind an Ihrer Seite!

„Da sein. Für Mensch und Welt“

Die verheerende Flutkatastrophe hat viele Menschen in Rheinland-Pfalz schwer getroffen. Menschen sind gestorben oder werden vermisst. Häuser wurden weggeschwemmt, Existenzen zerstört. Die Aufräumarbeiten haben begonnen. Die betroffenen Menschen brauchen tätige Hilfe und konkrete Unterstützung ebenso wie das Gebet und tröstende Zeichen der Solidarität.

Es gibt verschiedene Unterstützungsangebote. Hier finden Sie unter anderem Beratungs- und Begleitungsangebote und hilfreiche Links. Caritas und Bistum Trier helfen. Viele Seelsorger*innen aus der Fläche beteiligen sich aktiv an der Unterstützung der betroffenen Pfarrgemeinden. So auch die beiden Gemeindereferentinnen der PG Salmtal mit dem regelmäßigen Einsatz einen Tag pro Woche im Ahrtal (s. erster Bericht als Leitartikel im Pfarrbrief vom 01.-20.09.2021). Die Flutkatastrophe hat unvorstellbare Folgen hinterlassen. Es gibt unendlich viel zu tun …