Endlich wieder Familiengottesdienst in Arenrath

Nach einer langen Coronapause entschloss sich der Familiengottesdienstkreis Arenrath nun doch noch dazu, einen Gottesdienst zu Erntedank vorzubereiten und durchzuführen. Unter Beachtung der Hygienebestimmungen konnten sich viele Kinder einbringen. Sie erzählten von der Maus Frederick, die für den Winter alle wunderbaren Gaben Gottes wie die Sonnenstrahlen , die Farben des Regenbogens und Gedichte für die kargen Wintertage einsammelte. Und dies nicht für sich tat, sondern sie beschenkte damit auch die anderen Mäuse.

Segnung der Erntegaben 

Die kleinen und großen Gottesdienstbesucher konnten alle ihre Erntekörbchen mitbringen, die sie dann wieder gesegnet mit nach Hause nahmen. Es war schön, dass sich nach langer Zeit wieder viele Familien mit ihren Kindern in den Gottesdienst einfanden und somit ein schönes Gefühl der Gemeinschaft entstehen konnte.  Dem Familiengottesdienstkreis Arenrath sei an dieser Stelle  herzlich gedankt, dass dieser den Familiengottesdienst nach langer Zeit wieder ermöglicht hat.