Winterweihnachtslaternenbasteln der Jugendleiterrunde

Mit fast 30 Kindern konnten wir dann getestet, mit Maske und Abstand, doch noch unser Laternenbasteln in Klausen anbieten. Die Kinder brachten viel Eifer und  Enthusiasmus mit, um ihre vorgefertigten Laternen mit Weihnachtmotiven zu gestalten. Danach durfte ein kleiner Fackelumzug in der Dunkelheit nicht fehlen. Mit Muffins und Getränken konnten sich die Kinder satt und gestärkt auf den Weg machen.

Bei der Rückkehr wartete dann noch ein Lagerfeuer auf uns alle, an dem wir  Marshmallows grillen konnten. Bevor die Kinder von den Eltern wieder abgeholt wurden, bildete noch eine kleine Lichtergeschichte den Abschluss dieses Nachmittags.

Die Jugendleiterrunde hofft, dass es den Kindern ein wenig Freude gemacht hat. Es wäre schön, wenn wir solche Angebote bald wiederholen dürften.

Ein besonderer Dank gilt hier Maddalé, Nicole und Vera, die sich seitens der Jugendleiterrunde zur Verfügung gestellt, sich die Zeit genommen haben, um das Angebot vorzubereiten und mit den Kindern zu basteln.