Firmung 2022 in unserer PG Salmtal

Wir freuen uns am 04.Juni 2022 Herrn Weihbischof Franz-Josef Gebert in unserer PG Salmtal begrüßen zu dürfen. Er wird in diesem Jahr in zwei Gottesdiensten  in St. Gangolf Dörbach 45 Jugendliche aus unserer Pfarreiengemeinschaft das Sakrament der Firmung spenden. Ebenso freuen wir uns darüber, dass sich so viele junge Menschen auf das Sakrament vorbereitet haben und wünschen Ihnen jetzt schon Gottes reichen Segen auf ihrem Lebens- und Glaubensweg. So dürfen sie dann ausgestattet mit der Kraft  des Heiligen Geistes und der Begleitung ihrer Paten mutig und zuversichtlich ihre Schritte in die Zukunft gehen.

Den Firmlingen und Ihren Familien wünschen wir jetzt schon von Herzen einen schönen Firmtag.

Bei allen die sich bei der Vorbereitung der Jugendlichen eingebracht haben, möchte ich mich an dieser Stelle ganz ausdrücklich bedanken !

Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz , auch im Namen des Pastoralteams.

Firmlinge bei ihrem Besuch in der Gedenkstätte Hinzert

Eine Firmgruppe besuchte unter dem Motto „Heiliger Geist- Ungeist“ als Projekt die Gedenkstätte Hinzert. Unser Referent Georg Mertes führte uns in die tragische Geschichte und den unmenschlichen Lebensalltag der Gefangenen des ehemaligen KZ´s ein. Er musste viele Fragen beantworten, wobei die Betroffenheit der Firmbewerber*innen sichtlich zu spüren war. Sicherlich auch deshalb, da sich die Grausamkeit des damaligen Regimes in den Aggressionen des aktuellen Krieges in der Ukraine zurzeit wiederholt. Aber es gab nicht nur über Unmenschlichkeit zu berichten, sondern auch über die Solidarität und heimliche Hilfe der umliegenden Dorfbewohner und der Mitgefangenen untereinander, trotz drohender Konsequenzen. So konnte sich auch hier durch die Courage einiger ein Stück Mitmenschlichkeit durchsetzen. Und ganz sicher hatte auch Gottes Geist hier das Gute in den Herzen der Menschen in Bewegung bringen können.