Allgemein

Jugendchor Dreis

Einen besonderen Tag erlebten die Kinder des Jugendchores Dreis am 15.06.2019. Als Dankeschön für die geleistete musikalische Arbeit lud die Pfr. Pfeiffer Stiftung Kinder und Begleitpersonen zu einem Tagesausflug ein. Mit der Bahn ging es nach Koblenz, mit Bus und zu Fuß ans Deutsche Eck und mit der Seilbahn auf die Festung Ehrenbreitstein zum Besuch der sehenswerten Ausstellung „Hightech Römer“. Selbstverständlich kamen auch Essen, Trinken, Spaß und Spiel nicht zu kurz und so verging der Tag wie im Flug.

                

Kinder ab 6 Jahren, die auch in unserem Chor mitsingen möchten, sind herzlich zu den Proben dienstags um 19:00 Uhr im alten Kindergarten eingeladen.

Herbstkreativnachmittag am 26.10.2019 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Jugendleiterrunde der PG Salmtal

Herzliche Einladung zum Herbstkreativnachmittag  für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren am 26.10.2019 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Pfarrheim und den Jugendräumen in Klausen. Ein Unkostenbeitrag von 3,-€ wird am Tag selber eingesammelt. Für Verpflegung wird gesorgt. Wir bieten verschiedene Herbstbasteleien in unseren Workshops an.

Es wäre schön, wenn Ihr Euren Wunschworkshop bereits in Eurer Anmeldung wählen könntet, damit uns die Planung besser gelingt. Folgende Workshops stehen zur Wahl

  • WS 1 : Herbsttraumfänge aus Herbstmaterialien
  • WS 2: Herbstbilderrahmen
  • WS §: Herbstwindlichter (Verschiedene Variationen)

Zuätzlich : Pappigel mit Wolleponpon, Herbstdekodrachen

Anmeldeformulare gibt es im Pfarrhaus, auf der Homepage oder bei Euren Jugendbetreuern . Bitte abzugeben im Pfarrhaus Salmtal. Anmeldeschluss ist Montag, 21.10.2019. Anmeldung  auch möglich per Email unter :

von-wiecki@pg-salmtal. De

 

Weitere Infos bei Gemeindereferentin

Beate von Wiecki-Wiertz 06578/98496-24

 

Wir freuen uns auf Euch,

das Team der Jugendleiterrunde!

 

Haus- und Krankenkommunion Oktober 2019

Fr. 04.10.   ab 09:00 Uhr in Hetzerath

Mo. 07.10. ab 09:00 Uhr Dreis

ab 14:00 Uhr in Pohlbach, Klausen u. Krames

Die. 08.10. ab 09:00 Uhr in Bruch, Greverath und Heidweiler,

ab 14:00 Uhr Niersbach

Mi. 09.10.   ab 09:00 Uhr in Arenrath und Gladbach

Do 10.10.   ab 09:00 Uhr in Salmrohr u. Dörbach

ab 14:00 Uhr in Esch, Rivenich u. Sehlem

Familiengottesdienste zum Erntedankfest

Herzliche Einladung zu unseren Familiengottesdiensten zum Thema Erntedank in unserer Pfarreiengemeinschaft. Sie finden statt am 15.10.2019 um 10:30 Uhr in Hetzerath und am 22.09.2019 um 10:30 Uhr in Arenrath. Die Kinder können Ihre Erntekörbchen zum Segnen mitbringen. In Arenrath bieten wir auch wieder Verkäufe aus dem Eine-Welt-Laden an.

Unterwegs auf dem Mosel-Camino

Jakobsweg regional – Geführte Pilgerwanderungen in fünf Einzeletappen zwischen Zell und Trier

Von Koblenz-Stolzenfels aus führt der sog. Mosel-Camino nach Trier zum Apostelgrab des heiligen Matthias. Der Fernpilgerweg lässt sich gut in einzelne Tagesetappen aufteilen. Wir bieten insgesamt fünf Pilgerwanderungen in unserer Region zwischen Zell und Trier an. Eine Teilnahme ist für einzelne Etappen ebenso möglich wie für einen zusammenhängenden Pilgerweg.

Pilgern, ein innerer Weg

> abwechslungsreiche Tal- und Höhenwege mit Weinbergen und Wäldern, Weiden und Streuobstwiesen
> teils steile, aber mit ausreichend Kondition und Trittsicherheit zu bewältigende Aufstiege mit spektakulären Ausblicken
> Kulturhistorische Sehenswürdigkeiten: Kirchen, Klöster und Kapellen im Wechsel mit mittelalterlichen Burgen und Ruinen

Durch die von Natur und Mensch vorgegebene Struktur bietet der Weg alle Voraussetzungen für Pilgerwanderungen:
Bewusstes Gehen, ergänzt durch kurze Impulse, wertet den äußeren Weg über Reflexion des eigenen Lebensweges zu einem inneren und somit ganz persönlichen Weg auf.

Tagesetappe von Zell bis Traben-Trarbach (ca. 16 km)
Selbst bei Regen ein Erlebnis:

Termin          Sonntag, den 22. September 2019, von 9:45 Uhr bis 18:00 Uhr

Startpunkt

um 9:00 Uhr in Traben Bahnhof

um 9:45 Uhr in Zell – Bushaltestelle „Brücke“ am Kreisel “Schwarze Katz” in Zell-Kaimt

Tagesziel       Traben-Trarbach – Bahnhof

Ausrüstung    der Witterung angepasste Outdoorkleidung, festes Schuhwerk, Sonnen- bzw. Regenschutz

Verpflegung    Rucksack mit Tagesverpflegung ist selbst mitzubringen (Möglichkeiten der Einkehr erst am Ziel)

Schwierigkeit  fordernd, ausreichendes Maß an Kondition und Trittsicherheit erforderlich

Kosten            Möglichkeit zum Erwerb eines regionalen Pilgerausweises der Jakobusgesellschaft (Mitglieder kostenlos/Nichtmitglieder 4,00 €)

Transport        Aufgrund einer generellen Umstrukturierung des ÖPNV ab 01.09.2019 liegen neue Fahrpläne erst zu einem späteren Zeitpunkt als dem der Ausschreibung  vor. Deshalb können sich Zeiten verändern und zusätzliche Kosten entstehen. Somit ist eine verbindliche schriftliche Anmeldung zur weiteren Planung unbedingt erforderlich!

Anmeldeverfahren
Bitte schriftlich bzw. per Mail unter Angabe von Name und Vorname, vollständiger Anschrift, Telefon und Mail-Adresse anmelden. Zur weiteren Information werden wir frühzeitig Kontakt aufnehmen.

Anmeldeschluss: 08.09.2019

Leitung            Pia Groh

Kooperation    mit der St. Jakobusgesellschaft Rheinland-Pfalz – Saarland; Regionalgruppe Schaumberger Land

 

Flyer zum Download

 

Verlauf der weiteren Tagesetappen:

2. Traben-Trarbach – Osann-Monzel (17 km)

3. Osann-Monzel – Klüsserath (18 km)

4. Klüsserath – Schweich (15 km)

5. Schweich – Trier, St. Matthias (22 km)

 

Pfarrfest der Pfarrei Bruch-Gladbach am 15.09.2019 in Gladbach

Herzliche Einladung. Das Pfarrfest beginnt um 14:00 Uhr mit einem Festgottesdienst unter dem Motto „Laudato si – die Erde ist schön“ in der Heckenlandhalle in Gladbach. Anschließend verbringen wir bei Kaffee und Kuchen ein paar fröhliche Stunden in der Halle; für die musikalische Unterhaltung sorgen der Kirchenchor Bruch, die Jagd- und Bläserfreunde Heckenland sowie die Tanzgruppe Western Chicken aus Gladbach. Wir freuen uns über viele Besucher von nah und fern. Kuchenspenden werden sehr gerne entgegengenommen.

Das Vorbereitungsteam

Familiengottesdienste zum Erntedankfest

Herzliche Einladung zu unseren Familiengottesdiensten zum Thema Erntedank in unserer Pfarreiengemeinschaft. Sie finden statt am 15.10.2019 um 10:30 Uhr in Hetzerath und am 22.09.2019 um 10:30 Uhr in Arenrath. Die Kinder können Ihre Erntekörbchen zum Segnen mitbringen. In Arenrath bieten wir auch wieder Verkäufe aus dem Eine-Welt-Laden an.

Voranzeige Herbstkreativnachmittag der Jugendleiterrunde

Schon jetzt wollen wir auf unseren Herbstkreativnachmittag am 19.10.2019 für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren aufmerksam machen. Er findet von 14:00 Uhr – 17:00 Uhr in den Räumen des Pfarrheimes in Klausen statt. In verschiedenen Workshops werden kreative Angebote rund um den Herbst ermöglicht.

Weitere Info bei Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz

Ferienfreizeit 2019

Dank an die Sparkassenstiftung

Auch in diesem Jahr konnte uns die Sparkassenstiftung mit einem Betrag von 275,- € bei der Sommerfreizeit für Kinder und Jugendliche nach Bischofsdhron unterstützen. Wir bedanken uns hiermit im Namen unserer Teilnehmer und – innen ganz herzlich. Wir haben uns sehr über die Zuwendung gefreut. Dank solcher Zuschüsse ist es uns möglich, unsere Freizeiten weiterhin sozialfreundlich zu gestalten.

Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz, im Namen des Betreuerteams.

 

Aussendung neuer Kommunionhelferinnen und –helfer

Immer mehr Menschen sind aus gesundheitlichen oder altersbedingten Gründen nicht mehr in der Lage selbstständig am Gottesdienst vor Ort teilzunehmen. Deshalb bieten wir seit vielen Jahren den persönlichen Besuch mit der Spendung der Haus- und Krankenkommunion im Einzugsbereich der Pfarreiengemeinschaft Salmtal an. Bisher wurde dieser Dienst vorwiegend von Priestern und Diakonen ausgeführt. Seit 11.08.2019 sind nun auch fünf ehrenamtlich Tätige unterwegs.

Den bischöflich Beauftragten aus Hetzerath, Klausen, Salmtal und Sehlem war es ein Herzensanliegen, sich aus Nächstenliebe in den Besuchsdienst für Haus- und Krankenkommunion zu stellen. So haben körperlich eingeschränkte, kranke und alte Menschen die Möglichkeit, in ihrer gewohnten Umgebung betende Gemeinschaft zu erleben. Im persönlichen Kontakt werden Anliegen und Bitten ins Gebet gebracht und die Besuchten empfangen das stärkende eucharistische Brot. Nach dem Vorbild Jesu, der sich zu den Menschen hin bewegte, wird so diakonische Seelsorge spürbar.

Als Qualifizierung absolvierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den grundlegenden Kommunionhelferkurs des Bistums. Darüber hinaus wurden sie von Gemeindereferentin Pia Groh auf den häuslichen Besuchsdienst vorbereitet und es fanden Hospitationen bei drei pastoralen Berufsgruppen (Priester, Diakon und Gemeindereferentin) statt. In einem feierlichen Hochamt wurden die ehrenamtlich Engagierten durch Pater Albert Seul in Klausen als außerordentliche Spenderinnen und –spender für Krankenkommunion in ihren Dienst ausgesandt. Wir wünschen den neu Beauftragten erfüllendes Engagement und Gottes Segen für ihren Dienst. 

Herr Diakon Schäfer und die ehrenamtlich Tätigen werden weiterhin vorwiegend zu Monatsbeginn unterwegs sein. Neue Anmeldungen zur Krankenkommunion nimmt das Pfarrbüro in Salmtal entgegen.

Raderlebnis Salm am 29.09.2019 in Salmtal


Die Pfarrgemeinde St. Martin Salmtal veranstaltet auch dieses Jahr die Radler-Station in Salmtal-Salmrohr.
Auf dem Parkplatz Im Kordel zwischen Pfarrheim und Sportplatz im Ortsteil Salmrohr befindet sich wieder unsere beliebte Radler-Station. Pfarrgemeinde- und Verwaltungsrat laden hierzu alle Radlerinnen und Radler und auch alle, die einfach nur feiern wollen, herzlich ein, bei uns zu rasten und die Atmosphäre zu genießen.
Im kulinarischen Angebot findet man neben Schwenkbraten und Würstchen vom Grill auch Pommes Frites sowie Kaffee und Kuchen. Dazu bitten wir um Kuchenspenden. Diese können Sie bei Frau Susi Arens (Tel. 06578/99033) anmelden. Hierfür schon jetzt
herzlichen Dank.
Lassen Sie sich verwöhnen bei Kloster Machern-Hell vom Fass aus der Klosterbrauerei Machern und diversen anderen auch alkoholfreien Getränken.
Für die Kinder haben wir eine Hüpfburg aufgestellt. Zusätzlich bietet der Verein Kinderfreizeitfreunde folgendes an:
– Glücksrad drehen mit kleiner Tombola
– Corn Hole Wurfspiel
– Dosen werfen
– Mal-Tisch
– Selbstgemachtes Popcorn.
Als besonderes Highlight erfolgt um 14 Uhr eine Fahrradsegnung durch Pater Albert. Alle Fahrräder, die zu diesem Zeitpunkt auf dem Platz stehen, bekommen den Segen für allzeit gute Fahrt.
Zusätzlich bietet die Fa. Schlax-Tours aus Plein noch einen Segway Parcours an, wo man gegen Entgelt und nach Anleitung Segways testen und fahren kann.
Der Erlös dieser Veranstaltung ist für verschiedene Projekte in unserer Pfarrei bestimmt. Die Mitglieder des Pfarrgemeinde- und des Verwaltungsrates Salmtal wünschen allen an diesem Tag viel Spaß beim Radeln und freuen sich auf Ihren Besuch.

Projekt Pfarrgarten Salmrohr- Kirche vor Ort

Wir bieten Flächen im Pfarrgarten Salmrohr zur Bearbeitung und Selbstversorgung an. Egal ob: Alt oder Jung – Familien und Lebensgemeinschaften mit Kindern – Einzelpersonen, Gruppen usw. Gartenarbeit mit Gleichgesinnten erleben, die Schöpfung bewahren, einen Ruhepol suchen, einen Ausgleich vom Alltag finden ….

Ein Treffen vor Ort mit Infos, Austausch und Ideensammlung findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Bitte im Pfarrbüro melden.                                    PGR Salmtal

 

Info-Flyer zum Download