JugendLeiterRunde

Osteraktion der Jugendleiterrunde PG Salmtal

Jugendleiterrunde der PG Salmtal

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Mitglieder der Jugendleiterrunde, die bei unserem Osterfrühlingsangebot für Kinder und Jugendliche ein Bastelpäckchen, sowie die digitalen Rallyes erstellt haben !

Wir danken auch den Eltern, Kindern und Jugendlichen für die positive Resonanz. Es ist schön zu wissen, dass unsere Angebote so gut angekommen sind. Gerade in der momentanen Zeit der Pandemie ist es eine besondere Herausforderung für uns, alternative Angebote für Kinder und Jugendliche zu erstellen. Wir haben uns über die positiven Rückmeldungen sehr gefreut! Auch hier allen vielen Dank !

Unsere Osterpäckchen    

 

           

Unsere digitalen Rallyes gingen durch Dreis, Niersbach und Heckenmünster.

Termine Treffen

Die Jugendleiterrunde trifft sich zurzeit digital am 17.Mai 2021 um 19.30 Uhr. Wer Interesse an der Arbeit mit und für Kinder- und Jugendlichen hat oder gerne mal bei uns reinschnuppern möchte, melde sich bitte bei mir. Dann lasse ich Euch die entsprechenden Zugangsdaten zukommen. (Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz)

 

Ausfall Taizégebet Gladbach

 

Leider muss das angekündigte Taizégebet am kommenden Freitag, den 27.11.2020 um 19.00 Uhr in Gladbach Corona bedingt ausfallen. Das Taizégebet lebt von meditativen, kurzen und sich wiederholenden Gesängen. Diese sollen den Teilnehmenden helfen zur inneren Ruhe und Aufmerksamkeit zu gelangen. Doch gerade das Singen ist zurzeit in unseren Kirchen problematisch und hier auch nicht durch Medien zu ersetzen. Wir bitten um Euer Verständnis und hoffen, dass wir erneut ein Taizégebet im März nächsten Jahres anbieten können.

Das Vorbereitungsteam der Jugendleiterrunde

Die Jugendleiterrunde lädt ein !

Die Jugendleiterrunde lädt ein zum Bastelnachmittag „Alles für Deine Halloweenparty“

 

Viele feiern heute Halloween. Dabei sehen Christen dieses Fest eher kritisch, da es sich um ein Fest religiös-keltischer Herkunft handelt. Seinen Ursprung hat es im keltischen Totenfest „Samhain“ an dem das Ende der Erntezeit und der Beginn der dunklen trüben Jahreszeit eingeläutet wurde. Die Trennlinie zwischen Diesseits und Jenseits wurde durchlässig. Allerdings ist den wenigsten bewusst, dass es sich hier um den Vorläufer unseres „Allerheiligenfestes“ handelt. Das am 31.10. gefeierte Totenfest der Kelten wurde später christlich umgedeutet. Als Halloween wird die Feier des Vorabends vom Allerheiligenfest in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November bezeichnet, die vor allem in Irland und Nordamerika gefeiert wird.  Das Wort „Halloween“ jedenfalls geht auf das Wort „All Hallows‘ Eve“ (Vorabend von Allerheiligen) zurück. Allerheiligen, ein Fest, an dem wir unsere Heiligen und Verstorbenen ehren, was für die meisten von uns Christen immer noch eine hohe Bedeutung hat.

 

Wir wollen Halloween allerdings nur aufgreifen, um Kindern einen kreativen Nachmittag in Gemeinschaft, besonders jetzt in der schwierigen Corona Zeit zu ermöglichen. Natürlich unter den derzeitigen Hygiene- und Abstandsregeln. Dabei distanzieren wir uns ebenso von kommerziellen Tendenzen, die dieses Fest mit sich bringt.

 

So laden wir daher alle Kinder und Jugendlichen ab 8 Jahren am 31.10.2020 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr nach Klausen/Pfarrheim zu einem Kreativnachmittag ein. Die gebastelten Sachen zum Thema Halloween können dann mit nach Hause genommen werden. Ein kleiner Unkostenbeitrag für Bastelmaterialien und Verpflegung von 3,-€ wird am Tag selbst eingesammelt. Um besser planen zu können, bitten wir um eine Anmeldung vorab telefonisch im Pfarrbüro oder bei Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz (06578/98496-24) Eine schriftliche Anmeldung wird demnächst auf der Homepage zum Herunterladen verfügbar sein.

 

Auf Euer Kommen freut sich die Jugendleiterrunde der PG Salmtal

Jugendleiterrunde Voranzeige

Liebe Kinder und Jugendliche !

Auch wenn wegen Corona viele unserer Angebote ausfallen müssen, so trifft sich die Jugendleiterrunde weiterhin regelmäßig per Videokonferenz. Dabei überlegen wir, wie wir trotzdem noch etwas aus dieser Situation machen und Euch etwas anbieten können. Wir haben geplant Euch in nächster Zeit zu einer gemeinsamen „Koch-Party“ per Video-Meeting einzuladen. Dazu könnt Ihr Euch bei uns anmelden, bekommt einen Zugang, den gemeinsamen Termin, sowie eine Liste mit allen nötigen Zutaten und Utensilien genannt. Da wir so etwas noch nie angeboten haben, werden wir uns als Jugendleiterrunde treffen und einen Probedurchlauf machen. Wir hoffen, dass uns alles gelingt. Mitmachen kann jeder und jede von Euch der oder die Spaß am Kochen hat. So könnt Ihr für Eure Familie etwas Leckeres zubereiten. Wir freuen uns darauf mit Euch gemeinsam, wenn auch digital, zu kochen. Alles Weitere erfahrt Ihr im nächsten Pfarrbrief oder auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft.

Bis dahin alles Gute und bleibt gesund !

Euer Jugendleiterteam !

Langeweile?

Zurzeit wird uns allen viel abverlangt, denn die Möglichkeiten der Betätigungen sind eingeschränkt durch die Kontaktregeln in Corona-Zeiten. Doch es gibt vielfältige Ideen gegen Langeweile.

Für Kinder/Jugendliche und Familien hat die Fachstelle Jugend im Bistum Trier eine Fundgrube zusammengestellt.

Einige Beispiele:

Trierer Kinder- und Familienbüro

Sofagottesdienst „Alles wird gut“

Tägliches Abendgebet live aus Taizé

Familientagebuch

Doch bei allem, was wir tun, sollten wir versuchen nicht in Aktionismus zu verfallen! Vielleicht gilt es auch wieder zu lernen:

Einfach loslassen und still werden.

Stille aushalten und zu sich finden ist sicher nicht die schlechteste Möglichkeit  …

Ferienfreizeit der Pfarreiengemeinschaft

Für unsere Ferienfreizeit vom 06.-10. Juli 2020 nach Ahrhütte bei Blankenheim sind noch einige Plätze frei. Telefonische Voranmeldung und weitere Infos im Pfarrbüro oder bei Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz

Das nächste Betreuertreffen findet am 25.März um 19:30 Uhr im Pfarrhaus Salmrohr statt.

Herzliche Einladung auch an die Co-Betreuer

Jugendleiterrunde

Die nächste Jugendleiterrunde findet am 12. März 2020 um 20:00 Uhr im Jugendraum Dreis statt. Herzliche Einladung an alle in der Jugendarbeit tätigen und Interessierten! Schon jetzt weisen wir darauf hin, dass wir am 09. Mai 2020 eine Fahrt in das Trampolinhaus Salto anbieten werden. Weitere Infos und eine Ausschreibung dazu folgen noch

Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Köln

Herzliche Einladung der Jugendleiterrunde zur gemeinsamen Fahrt nach Köln zum Weihnachtsmarkt. Mitfahren können alle Jugendlichen ab 13 Jahren (Jahrgänge darunter, nur unter Begleitung Erwachsener). Wir fahren am Samstag, den 07.12.2019, nicht wie im letzten Pfarrbrief angekündigt am 08.  Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 02.12.2019. Anmeldungen sind abzugeben bei Euren Jugendleitern oder im Pfarrbüro (Oder einscannen und per Mail schicken). Anmeldezettel liegen in den Kirchen aus, im Pfarrbüro oder sind auf der Homepage abgreifbar.

Weitere Infos bei Euren Jugendleitern oder Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz

Herbstkreativnachmittag am 26.10.2019 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Jugendleiterrunde der PG Salmtal

Herzliche Einladung zum Herbstkreativnachmittag  für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren am 26.10.2019 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Pfarrheim und den Jugendräumen in Klausen. Ein Unkostenbeitrag von 3,-€ wird am Tag selber eingesammelt. Für Verpflegung wird gesorgt. Wir bieten verschiedene Herbstbasteleien in unseren Workshops an.

Es wäre schön, wenn Ihr Euren Wunschworkshop bereits in Eurer Anmeldung wählen könntet, damit uns die Planung besser gelingt. Folgende Workshops stehen zur Wahl

  • WS 1 : Herbsttraumfänge aus Herbstmaterialien
  • WS 2: Herbstbilderrahmen
  • WS §: Herbstwindlichter (Verschiedene Variationen)

Zuätzlich : Pappigel mit Wolleponpon, Herbstdekodrachen

Anmeldeformulare gibt es im Pfarrhaus, auf der Homepage oder bei Euren Jugendbetreuern . Bitte abzugeben im Pfarrhaus Salmtal. Anmeldeschluss ist Montag, 21.10.2019. Anmeldung  auch möglich per Email unter :

von-wiecki@pg-salmtal. De

 

Weitere Infos bei Gemeindereferentin

Beate von Wiecki-Wiertz 06578/98496-24

 

Wir freuen uns auf Euch,

das Team der Jugendleiterrunde!

 

Voranzeige Herbstkreativnachmittag der Jugendleiterrunde

Schon jetzt wollen wir auf unseren Herbstkreativnachmittag am 19.10.2019 für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren aufmerksam machen. Er findet von 14:00 Uhr – 17:00 Uhr in den Räumen des Pfarrheimes in Klausen statt. In verschiedenen Workshops werden kreative Angebote rund um den Herbst ermöglicht.

Weitere Info bei Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz

Rückblick – Ausblick Ferienfreizeit der Pfarreiengemeinschaft

Mit 58 Kindern, Jugendlichen, Betreuern und Co-Betreuern blicken wir auf eine erlebnisreiche Woche mit viel Gemeinschaft und Spaß in der Freizeitstätte Idarwald bei Bischofsdhron zurück. So beschäftigten wir uns in Workshops, Spielen, aber auch in unserem gemeinsamen Gottesdienst immer wieder mit dem Thema Superhelden. Was macht einen Superhelden eine Superheldin aus? Die eigenen Stärken und Talente entdecken, fördern, sich gegenseitig in der Gemeinschaft zu unterstützen, stand im Mittelpunkt der Freizeit. So kamen wir am Ende zu dem Ergebnis, dass jeder ein Superheld, eine Superheldin sein kann. Jedoch unter folgenden Gesichtspunkten: Du musst nicht fliegen können wie Superman, du musst nicht stark sein wie Herkules, sei einfach du selbst! So hoffen wir, dass wir die Kinder mit neuer Stärke, Gott- und Selbstvertrauen in die Ferien und später in das neue Schuljahr schicken können.

Allen Betreuern/Betreuerinnen, Co-Betreuer/Co- Betreuerinnen sei an dieser Stelle ganz herzlich für die Vorarbeit und Durchführung der Freizeit gedankt. Vor allem haben wir ohne festen Koch bzw. feste Köchin mit den verschiedenen Betreuerteams, die für die Tage eingeteilt waren, immer ein leckeres Essen erhalten. Das war von der Organisation nicht immer so einfach und verdient daher viel Anerkennung. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir für die nächste Freizeit, die vom 06.07. -10.07.2020 in die Bundeskursstätte Ahrhütte bei Blankenheim geht, eine feste ehrenamtliche Küchenkraft hätten. Natürlich würde diese von unseren Teams unterstützt. Bei Interesse bitte melden! (Bei Gemeindereferentin Beate von Wiecki-Wiertz)

 

Ein Nachtreffen für die BetreuerInnen und CobetreuerInnen findet am 23.08 2019 um 19:00 Uhr voraussichtlich in Greverath statt. Herzliche Einladung an alle.